Unser GaH

Ankommen

Schulhausführung

FAQ

Schulanmeldung am GaH

Liebe Eltern der zukünftigen Fünftklässler,

in Kürze fällen Sie zusammen mit Ihren Kindern eine wichtige Entscheidung: An welche weiterführende Schule wird mein Sohn / meine Tochter künftig nach der Grundschule gehen?

Informationen über unsere Schule erhalten Sie am „Tag der offenen Tür“ am 24. Februar 2024 von 09.00 – 12.00 Uhr.
Bei Fragen können Sie uns gerne von Montag bis Freitag von 08.00 – 12.00 Uhr sowie nachmittags von Montag bis Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr telefonisch kontaktieren 07721 / 82-1692 oder Ihre Frage per Mail an unser Sekretariat senden.

Die Anmeldungen an unserer Schule erfolgen in diesem Jahr persönlich. Bitte buchen Sie hierzu einen Termin. Zur Vorbereitung des Anmeldetermins bitten wir Sie außerdem, unser Online-Anmeldeformular auszufüllen. Sollten Sie zur Anmeldung nicht persönlich erscheinen können, ist es auch möglich, das ausgedruckte und ausgefüllte pdf-Formular mit den erforderlichen Unterlagen per Post zu senden oder im Sekretariat abzugeben. Wir kontaktieren Sie dann evtl. telefonisch für Rückfragen.

Bei einer persönlichen Anmeldung bringen Sie bitte Ihr Kind zum Anmeldegespräch mit. Wir vergeben dieses Jahr Termine von Dienstag, den 05. März 2024 bis Donnerstag, den 07.03.2024 jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Ausweichtermine sind nach Vereinbarung auch vormittags und Freitag von 08.00 – 12.00 Uhr möglich. Bei Fragen können Sie sich telefonisch an unser Sekretariat wenden.

Wenn Sie die folgenden Unterlagen gleich ausgedruckt und ausgefüllt zum Anmeldetermin mitbringen, erleichtern Sie Ihnen und uns den Anmeldeprozess an der Schule.
Sollten Sie Ihr Kind postalisch anmelden, müssen die Dokumente beigelegt werden (alle Dokumente können Sie hier auch gebündelt herunterladen):

ausgefüllter, ausgedruckter Anmeldebogen (nicht nötig, wenn Online-Anmeldeformular ausgefüllt wurde)
- Blatt 3 und 4 der Unterlagen, die Sie von der Grundschule erhalten haben
- Geburtsurkunde des Kindes
- Personalausweis / Pass der Eltern
- falls alleine sorgeberechtigt, den Sorgerechtsbeschluss oder die Negativbescheinigung vom Jugendamt
- ausgedruckte und unterschriebene Vollmacht für die Anmeldung zum Schulbesuch
- Impfpass zum Nachweis der Masernschutzimpfung
- Bücherliste für die Klasse 5
- Einwilligung Datenschutz

Bei Bedarf folgende weitere Dokumente: 

- Anmeldung Bläsergruppe, wenn Ihr Kind diesen Zug besuchen soll.
- Werden Sie gleich Mitglied in unserem Förderverein
Anmeldung Schulmensa, wenn Ihr Kind in die Möglichkeit bekommen soll, in der Schulmensa zu essen. 


Die endgültige Zusage zur Aufnahme erhalten Sie voraussichtlich Anfang Mai 2024. Informationen zum Empfang der neuen Fünfer im September 2024 finden Sie ab dem 15. Juli 2024 auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen,
freundliche Grüße

gez. Simone Duelli-Meßmer,
OStD´in Schulleiterin

Neues vom GaH

Der Schmotzige am GaH

Buntes Fasnetsprogramm der SMV

Am Schmotzigen veranstaltete die SMV ein buntes Fasnetsprogramm für die gesamte Schulgemeinschaft. Die Veranstaltung wurde durch die Schüler-Guggenmusikgruppe eröffnet, anschließend wurde gemeinsam getanzt und es wurden die schönsten und originellsten Kostüme prämiert.

Eine Jury aus Schülern und Lehrkräften hatte die schwere Aufgabe, zwischen den kreativen Verkleidungen zu…

mehr erfahren

GaH-Basketballer triumphieren im RP-Finale

Nächste Station: Landesfinale Jugend trainiert für Olympia Basketball

Am 26.01.24 erreichten die Basketballer des Gymnasiums am Hoptbühl einen beeindruckenden Sieg im Rahmen des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia beim RP-Finale in Villingen.  Das Finale der Wettkampfklasse 3 (2009 und jünger) wurde in der Hoptbühlhalle ausgetragen und versprach von Anfang an Spannung und Action.

In einem stark…

mehr erfahren

Hanspeter Stoll verstorben

Wir gedenken unseres ehemaligen Musiklehrers

Hanspeter Stoll

Er ist am 03.02.2024 im Alter von 88 Jahren verstorben.

Herr Stoll hat am Gymnasium am Hoptbühl viele Schülerinnen und Schüler musikalisch inspiriert und über lange Jahre mit Bigband und Chor das kulturelle Leben der Schule bereichert.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau, unserer ehemaligen Lehrerin Gesine Stoll, und der ganzen Familie.

Aktive…

mehr erfahren

Live bei der Märzrevolution

Tino Leo spielt „Einigkeit und Recht und Freiheit“

Am Anfang steht das Ende

Der Mainzer Liberale Johann Adam von Itzstein rennt gehetzt auf die Bühne. Er ist des Hochverrats angeklagt, die Revolution ist am Ende und er auf der Flucht. Auf der Bühne nimmt er die Schüler wahr, die im Publikum sitzen und beginnt zu erzählen.

So beginnt das Stück „Einigkeit und Recht und Freiheit“ zur Revolution 1848. Aus…

mehr erfahren

Erfolgreiche Problemnager

Preisübergabe für den Informatik-Biber

In der vergangenen Woche konnte Informatik-Lehrerin Tanja Scheier gemeinsam mit Schulleiterin Simone Duelli-Meßmer zahlreiche Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Informatik-Biber überreichen, darunter auch erste Preise.

Die Welt wird digitaler. Das GaH bietet interessierten Schülerinnen und Schülern vielfältige Angebote, sich in dieser Welt zu orientieren und…

mehr erfahren

Meet the author

Leistungsfach Englisch bei Autorenlesung mit Tom Franklin in Freiburg

„Es tut mir leid, dass ihr mein Buch lesen musstet“ – so hatte der Amerikaner Tom Franklin gleich die Lacher und Sympathien der vielen Zwölftklässler, die an einem Freitagabend (das hob Franklin lobend hervor), den Weg in die große Aula der St. Ursula Schule in Freiburg gefunden hatten, auf seiner Seite. Es folgten zwei kurzweilige…

mehr erfahren

Nikolausaktion mit viel Herzblut

Schulübergreifende Aktion für Refugio

Wer bleibt an einem Freitagnachmittag freiwillig länger in der Schule oder geht sogar in eine ganz andere Schule? Wie sich herausstellte, ganz schön viele! Ca. 50 SchülerInnen des Gymnasiums am Hoptbühl und der Albert-Schweitzer-Schule trafen sich am Freitag, den 24.11, in der Vorweihnachtszeit, um an einem Nachmittag gemeinsam für Kinder von geflüchteten Familien…

mehr erfahren

Neue Streitschlichter am Gymnasium am Hoptbühl

Urkundenübergabe nach umfangreichen Prüfungen

Konflikte konstruktiv und eigenständig lösen - Das Gymnasium am Hoptbühl setzt nach der Corona-Pandemie wieder auf die Ausbildung von Streitschlichtern, um den Schülern genau dabei zu helfen.
Im Schuljahr 2022/2023 haben 12 engagierte Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen sieben bis neun an der Streitschlichterausbildung teilgenommen.

Die Ausbildung…

mehr erfahren

Erfolge, Herausforderungen und Fairplay im Fokus

Basketballbegeisterung am GaH

Im Rahmen des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" zeigte das GaH beeindruckende Leistungen. Bei drei aufregenden Basketballturnieren auf Kreisebene verschiedener Wettkampfklassen konnten die Teams der Schule in der eigenen Sporthalle ihr Können beweisen. .

In der Wettkampfklasse 3 (2009 und jünger) dominierten am 8.12.23  die Jungs der 8. Klasse souverän gegen die…

mehr erfahren

Vorlesewettbewerb 2023

Lesesiegerin gekürt

Lea Nguyen heißt die diesjährige Siegerin des Vorlesewettbwerbs der 6. Klassen am GaH. Ihr gekonnter Lesevortrag aus dem von ihr gewählten Buch „Die Barfußbande und die geklaute Oma“ überzeugte die Jury, bestehend aus der Schulleiterin Simone Duelli-Meßmer, der Vorjahressiegerin und zwei Schülerinnen der zwölften Klasse. Auch den Fremdtext, eine Textstelle aus dem Klassiker „Emil und…

mehr erfahren