Bildende Kunst

Seit dem Schuljahr 2001/02 bietet das Gymnasium am Hoptbühl verstärkten Kunstunterricht an. Dieser gliedert sich organisatorisch in drei Abschnitte. In den Klassen 5 bis 7 können die Schüler/innen ein Vorprofil mit mindestens drei Wochenstunden BK wählen. Von Klasse 8 bis 10 wird das Profilfach Bildende Kunst zum vierstündigen Hauptfach. In der Kursstufe kann Kunst als 4-stündiges Fach weiter belegt werden.

KLICKEN UND MEHR ERFAHREN


Deutsch

Schüler, die „schlecht“ oder „gut in Deutsch“ sind – so einfach machen wir es uns und unseren Schülern am GaH nicht. Einige Schüler haben Ideen für zehn Romane und den dazu passenden Wortschatz, um die Ideen aufs Papier zu bringen, sind vielleicht aber schwach in der Rechtschreibung. Anderen gelingt es mühelos, die Wörter richtig zu schreiben, jedoch hakt es beim Satzbau. Wieder andere würden gerne mehr lesen, bleiben aber mit Frustration zurück, weil sie es nicht richtig können. Andere haben keine Lust aufs Lesen, weil sie vielleicht noch nicht das richtige Buch in der Hand hatten. Dann gibt es auch die, die alles scheinbar mühelos können, ohne wirklich etwas dafür zu tun.

KLICKEN UND MEHR ERFAHREN


Englisch

Englisch als lingua franca soll die Schülerinnen und Schüler sprachlich auf die sprachlichen Herausforderungen des Lebens vorbereiten, sei es in beruflicher oder privater Hinsicht. Das Ziel des Englischunterrichts ist das Erreichen einer sprachlichen Kompetenz, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht sich in der Verkehrssprache Englisch zu verständigen und diese zu verstehen.

HIER KLICKEN UND MEHR ERFAHREN


Französisch

Französisch kann man am GaH ab Klasse 6 wählen. Das Fach bietet Einblick in die französische Sprache und Kultur. Besonders lebendig wird dieser Einblick bei regelmäßigen Schüleraustauschen mit unserer Partnerstadt Vannes, den wir seit 1975 durchführen. Auch haben unsere Schüler die Möglichkeit, das DELF-Diplom zu erlangen, ein international anerkanntes Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache.

HIER KLICKEN UND MEHR ERFAHREN

DELF_Logo.JPG

Geographie

Die weitreichenden Folgen des anthropogen bedingten Klimawandels, die irreversible Ressourcenausbeutung der Erde, Hungerkrisen und Wasserknappheit, die Zerstörung von Ökosystemen, die Überfischung und Verschmutzung der Weltmeere, die exponentielle Zunahme der Weltbevölkerung, die Herausforderungen einer globalisierten und damit zunehmend komplexer werdenden Welt, sind u.a. Themen, mit denen sich unsere Weltbevölkerung konfrontiert sieht und welche glücklicherweise mittlerweile einen höheren Stellenwert in Politik und öffentlicher Wahrnehmung einnehmen.

KLICKEN UND MEHR ERFAHREN


Musik

Das Fach Musik ist nicht vom GaH wegzudenken. Über den reinen Unterricht hinaus bereichert das Fach viele Schulveranstaltungen oder steht wie beim jährlichen Adventskonzert, Musicalaufführungen sowie Auftritten verschiedener Musikgruppen selbst im Zentrum.

HIER KLICKEN UND MEHR ERFAHREN


NWT

Für eine durch Naturwissenschaft und Technik geprägte Welt ist naturwissenschaftliches Denken und Arbeiten ein wesentlicher Bestandteil einer zeitgemäßen Bildung.

Warum ist eine römische Bogenbrücke auch nach 2000 Jahren noch stabil? Wie funktioniert ein Verbrennungsmotor? Wie wird eine Ampelschaltung programmiert? Wie plane ich eine wissenschaftliche Testreihe? Dies erfahren unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen von vorwiegend projektorientiertem Unterricht, bei Langzeitbeobachtungen und beim Anfertigen einer Jahresarbeit.

HIER KLICKEN UND MEHR ERFAHREN

NwT.JPG

Religion

Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation ist eine Besonderheit unserer Schule und am Gymnasium erst seit 2005 möglich. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, egal welcher Konfession, werden gemeinsam unterrichtet, ein halbes Jahr von einer evangelischen, ein halbes Jahr von einer katholischen Lehrkraft. Das hat viele Gründe und Vorteile und wird deshalb von beiden Kirchen auch gewünscht.

KLICKEN UND MEHR ERFAHREN

Religion.jpg

Sport

Neben den psychischen Fähigkeiten werden im Sportunterricht am GaH auch die physischen Leistungsfähigkeiten trainiert. Das Fach Sport ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ein breites Bewegungsspektrum kennenzulernen. Parallel zum regulären Sportunterricht, der in der Oberstufe auch als Hauptfach belegt werden kann, gibt es mehrere Sport-AGs im Rahmen unserer Ganztagesschule (Parkour, Crossfit, Basketball, Tennis, Fußball). In regelmäßigen Abständen messen sich unsere Schulmannschaften außerdem in Wettbewerben mit anderen Schulen.

KLICKEN UND MEHR ERFAHREN