Schüler setzen sich für Schüler ein

Unserer SchülerMitVerantwortung

Die SMV ist ein wichtiger Bestandteil des Gymnasiums am Hoptbühl. Motivierte Schüler und Schülerinnen engagieren sich um das Schulleben selbst mitgestalten zu können. Im Laufe der Jahre hat sich dennoch vieles verändert. So auch in den Letzten.

Die SMV hat verschiedene Aufgaben und Pflichten. Sie vertritt die komplette Schülerschaft und ist Ansprechpartner bei Anliegen von Schülern, die das Schulleben betreffen. Zudem bietet die SMV jedem Schüler die Möglichkeit eigene Ideen einbringen zu können. Dafür gibt es die alljährliche SMV-Hütte. Sie ist der Grundbaustein der SMV-Arbeit, auf der interessierte und motivierte Schüler drei Tage verbringen, sich über das Schulleben unterhalten und die SMV-Aktionen planen. Dazu finden sich Schüler, die dasselbe Interesse an einem Projekt oder Thema haben zusammen und beginnen zu planen. Im Plenum werden dann die ersten Planungsansätze vorgestellt und diskutiert.

Die erste SMV-Aktion im Jahr ist der Adventsbasar. Allerdings findet dieser nur alle zwei Jahre statt. Jede Klasse darf selbstgebackenes Weihnachtsgebäck oder kleine Bastleien verkaufen. Ein Teil des Gewinns wird dann an einen guten Zweck gespendet, wie zum Beispiel an Refugio. Der Adventsbasar dient also nicht nur zum Aufbessern der Klassenkasse, sondern gleichzeitig auch dazu, ein soziales Projekt zu unterstützen.

Eine weitere Aktion im Advent ist das Projekt „Sent-a-clause“, bei dem Schüler die Möglichkeit haben einem guten Freund oder einer guten Freundin einen  Schokonikolaus mit Grußkarte zu senden, um uns gegenseitig eine Freude zu machen. Gleichzeitig ist diese Aktion Teil des SMV-Adventskalenders, der neu an der Schule eingeführt wurde. Die SMV hat den ganzen Dezember über jeden Tag eine neue Überraschung, bzw. ein neues „Adventskalendertürchen“ für die Schüler. So gibt es zum Beispiel Lebkuchen für alle, Musik in der großen Pause und vieles mehr.

Es folgt der „Schmotziger Dunschtig“, der ebenfalls von der SMV gestaltet wird. Die Schüler werden wie üblich von einer Durchsage befreit und finden sich im Erdgeschoss zusammen. Neu ist es, dass die unteren Klassenzimmer in verschieden „Themenräume“ aufgeteilt werden. Neben verschiedenen Essensangeboten gibt es auch unterschiedliche Attraktionen wie beispielsweise einen Karaoke-Raum. Was natürlich nicht fehlen darf ist der alljährliche Kostümwettbewerb. Es bewies sich, dass das neue Modell der Fasnachtsgestaltung an unserer Schule um einiges besser ankommt, als das der Jahre zuvor.

Eine weitere Veranstaltung, die jedes Jahr begeistert ist unser Kleinkunstabend, das Nachtcafé. Hier haben talentierte Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit ihr Talent vor Publikum in unserer Aula vorzuführen.

Weitere Projekte der SMV sind beispielsweise die Patenschaften und die Schulvollversammlung zu Beginn des Schuljahres in der neuen Tonhalle. Seit dem Schuljahr 2016/2017 gibt es darüber hinaus wieder Schulshirts, mit dem neuen Logo unserer Schule, die auch bei den Lehrern gut ankamen.

Um noch mehr Schüler in die SMV-Arbeit einzubeziehen gibt es nun, neben dem Schülersprecherteam, auch ein Schülergremium, welches sich einmal im Monat trifft um über anstehende Aktionen zu sprechen und Aufgaben zu verteilen. Neben den vielen genannten Aufgaben der SMV, ist die SMV zudem auch Teil der Schulkonferenz und hat hier ein Mitspracherecht. Vier Vertreter des Schülersprecherteams können dort Ideen einbringen und mitreden. Zur SMV gehören nicht nur Schüler sondern auch zwei, von den Klassensprechern aus jeder Klasse gewählten, Verbindungslehrer. Sie sind wichtig um die Zusammenarbeit zwischen Schülern, Lehrern und Schulleitung zu fördern und zu unterstützen. Des Weiteren ist die SMV sehr dankbar, dass sie schon seit vielen Jahren vom Verein der Freunde, vor allem finanziell, unterstützt wird. So gab es in den vergangenen Jahren beispielsweise eine neue Sofaecke für die Hoptbühlschüler, die besonders gut ankam.

Wir, die SMV, machen es zur Aufgabe das Wir-Gefühl an unserer Schule zu stärken. Wir wollen, dass die Schüler gerne zur Schule gehen, dass wir alle zusammenhalten. Die SMV bietet für jeden die Möglichkeit, sich an dem Gemeinschaftsleben an unserer Schule zu beteiligen, eigene Ideen einzubringen, Dinge zu ändern und Erfahrungen in vielerlei Hinsicht zu sammeln.


Erste_Schulvollversammlung_klein.jpg
Von der SMV organisiert: Die Schulvollversammlung

Die SMV in Aktion

SMV-Adventsbasar 2017

Pünktlich zum ersten Dezember veranstaltete die SMV den alljährlichen Adventsbasar. Buntes und Duftendes, Leckeres und Kitschiges gab es an den Ständen der Klassen zu kaufen. Die Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in das vorweihnachtliche Treiben.