Berufs- und Studienorientierung am GaH

Berufsorientierung am GaH findet schon in den unteren Klassen statt. Schüler lernen bei Lerngängen auch bewusst verschiedenste Berufsfelder kennen. In der Mittel- und Oberstufe bieten wir unseren Schülern vielfältige Möglichkeiten, um Berufsfelder kennenzulernen. Sei es im Kontext z. B. des NwT-Unterrichts oder abgelöst vom Schulallatg in verschiedenen Praktika. Wichtig ist uns, dass auch die Eltern mitgenommen werden. Sie spielen bei der Berufswahl ihrer Kinder eine wichtige Rolle. Hierzu bieten wir in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Elternabende an.

Intensiv wird in den Klassen 9-12 an der Berufs- und Studienorientierung gearbeitet, sei es im BOGY-Praktikum, beim Besuch des Hochschultags oder im Kontakt mit Ausbildungs- und Studienbotschaftern.

Unser Ansprechpartner für alles um das Thema Berufsorientierung ist Herr Kolk. Die Aktivitäten der Schule erstrecken sich im laufenden Schuljahr auf folgende Bereiche.


Stufen 7-9: Girls' Day und Boys' Day


STUFEN 9-10: BOGY

Die neunten Klassen besuchen Anfang März geschlossen die Jobs for Future-Messe in Schwenningen. Mit neuem Wissen um Berufsfelder und vielleicht den ersten Kontakten startet dann in verschiedenen Fächern eine intensive Phase der Berufsorientierung in der Schule. So werden im Deutschunterricht beispielsweise Bewerbungen für das BOGY-Praktikum gestaltet. In der Folge finden Bewerbertrainings mit unseren außerschulischen Kooperationspartnern PM DM und der BEK statt. 

Die nächste BOGY-Berufserkundung findet vom 24.09.2018 bis 28.09.2018 statt.

Was ist BOGY? Grundlegende und aktuelle Informationen.


Stufen 11-12: Studieninformation

abi_Berufswahlfahrplan_2016_screen.pdf