400 Mitglieder und eine neue Vorsitzende

Jahreshauptversammlung des Vereins der Freunde am Hoptbühl-Gymnasium

Sabine Kaspers ist neue Vorsitzende des Vereins „Freunde des Gymnasiums am Hoptbühl e. V.“. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins wurde die bisherige zweite Vorsitzende einstimmig gewählt. Sie löst Ursula Roth-Ziefle ab, die insgesamt 8 Jahre im Vorstand tätig war, davon zwei Jahre als erste Vorsitzende und sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Gewürdigt wurde die scheidende Vorsitzende von ihrer Nachfolgerin und der Schulleiterin Simone Duelli-Meßmer für ihre langjährige Tätigkeit, die mit einem spürbaren Qualitätssprung verbunden war. So seien Strukturen geschaffen worden, die eine hohe Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit der Arbeit garantierten. Diese, so Simone Duelli-Meßmer, würden eine stabile Basis für die weitere Arbeit des Vereins darstellen.

Auch auf weiteren Posten gab es Änderungen. Sandra Wenz wurde zur zweiten Vorsitzenden, Julia Steinmann zur Schriftführerin gewählt. Von Seiten des Kollegiums des GaH ließen sich Christine Pfeiffer und Musiklehrer Matthias Jakob als Beiräte des Vereins wählen.

Die letztjährige Bilanz des Vereins lässt sich sehen: So wurden bei Exkursionen und Schullandheimaufenthalten insgesamt 402 Schülerinnen und Schüler sowie 4 Einzelpersonen gefördert. Lesungen, Präventionsveranstaltungen oder Wettbewerbe wurden durch den Verein unterstützt. Auch die Ausstattung eines Bauwagens für die Streitschlichter der Schule, eine Fahrradbox mit Reparaturmaterial und Spielekisten für die Pausen der Fünftklässler gäbe es ohne den Verein der Freunde nicht.

Im laufenden Jahr entfallen aufgrund der Corona-Pandemie viele Veranstaltungen und Aktionen an der Schule. Dennoch ist der Verein aktiv: Bei der feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse in der vergangenen Woche unterstützten die Freunde die Feier finanziell und mit Women-Power. Auch die Spielekisten für die neuen Fünftklässler der Schule sind schon in Auftrag gegeben.

Erfreulich für den Verein: Das erklärte Ziel, die Marke von 400 Mitgliedern zu knacken, wurde erreicht. Diese Zahl soll im laufenden Jahr gehalten werden, um weiterhin das Schulleben am GaH bereichern zu können.

Zurück
Freunde_2020_3.png
Sabine Kaspers ist neue Vorsitzende des Vereins der Freunde (3 v.r.). Sie löst Ursula Roth-Ziefle (2. v.r.) ab. Diana Glück (l.) gibt ihr Amt an Julia Steinmann (2.v.l.) ab. Sandra Wenz (3.v.l.) übernimmt das Amt der zweiten Vorsitzenden. Karin Zucker (r.) bleibt dem Verein als Kassiererin erhalten