Lernen macht glücklich

Vortrag am GaH

Das GaH lädt am 18.11. um 19 Uhr alle interessierten Eltern unserer Schüler zum Vortragsabend "Lernen macht glücklich" der Akademie für Lernpädagogik ein. Der Anspruch des Akademieleiters und "Bildungsaktivisten" Jürgen Möller ist ein hoher und richtiger: "Jedes Kind hat  das Recht auf eine glückliche Schulzeit."

Was dahintersteckt?

"Ist Ihnen schon einmal eine Zimmerpflanze eingegangen? Bestimmt kennen Sie die Fragen, die man sich dann stellt: Was habe ich falsch gemacht? Hatte die Pflanze nicht den richtigen Platz, genug Sonne und Wasser? Hätte ich düngen sollen? War es die passende Erde, war es zu kalt, zu warm? Doch niemand würde auf die Idee kommen, der Pflanze die Schuld zu geben. Sie macht genau das, was sie kann, wenn sie die richtigen Bedingungen dafür bekommt. Ansonsten funktioniert es nicht. Denken Sie mit dieser Geschichte im Hinterkopf mal daran, wie es ist, wenn ein Kind Probleme in der Schule hat. Wohin schauen wir dann fast ausschließlich? Auf das Kind! Es hat bestimmt nicht genug gelernt, nicht gut genug aufgepasst, sich nicht ausreichend angestrengt, vielleicht nicht zugehört. Interessant, oder? Wer fragt eigentlich danach, was dieses Kind braucht, um seine Potenziale zu entfalten – und zu wachsen?"

Der kurzweilige Praxisvortrag bietet Hintergrundinformationen und viele schnell umsetzbare Tipps.

Ihr Kind hat eine Anmeldung für den kostenlosen Vortrag erhalten. Melden Sie sich jetzt über den Klassenlehrer an.

Zurück