Der Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Kaenguru2024.jpg

Mathematiker gewinnen Preise

Es war wieder da: Das Känguru der Mathematik ist durch das GaH gehüpft und hat Fragen an fast 100 Schülerinnen und Schüler gestellt.

Das Känguru der Mathematik ist ein Wettbewerb, an dem weltweit etwa 6 Millionen Teilnehmer in rund 100 Ländern teilnehmen. Er soll die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen. In diesem Jahr mussten die Teilnehmer zum Beispiel die Zahnarzttermine einer fünfköpfigen Familie koordinieren, oder sich für Fritz beim Regalbau überlegen, wie die Regalbretter von außen durch das Fenster betrachtet aussehen.

Dabei haben gleich fünf Hoptbühler so erfolgreich mitgeknobelt, dass sie mit einem Preis ausgezeichnet wurden.

Wir gratulieren: Lotte Garamella und Valentina Meier aus der 5d, Elene Wild und Abigail Zeller aus der 5e, sowie Adrian Prill aus der 7c.

Zurück